Hoffest 2014

 

 

 

Aus dem Jahrgang 2013 hatte sich die Kippenheimer Weinkönigin Annika Studer einen Spätburgunder Rose als Ehrenwein ausgesucht und ihn im Rahmen des Hoffests der Winzergenossenschaft und des Weinhofs präsentiert.

Der Auftakt machte die Jugendkapelle des Musikvereins Mahlberg. Zum Mittagessen hatte das Gasthaus Rebstock eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen uns später mit Klem’s Flamenkuchen konnte man sich verwöhnen lassen. Auch konnte die ganze Produktpalette des Jahrgangs 2013 verkostet werden. Neu wurde auch der Kip-red, ein weinhaltiger Cocktail, der von den Weinhof-Damen kreiert wurde vorgestellt.